Jul 202010
 

Staffelbegeher hat die Umfrage gewonnen, hier das Ergebnis:

“Nuff und naa” geht es die Staffeln. Eigentlich ist jede Bewegung für sich keine Notiz wert, jedoch zeitlich überlagert werfen die einzelnen Erzählstränge ein neues Licht auf bisher verborgene Geschehnisse. So ergibt sich eine Geschichte, die es nie gegeben hat, oder vielleicht doch? Continue reading »

Mai 132010
 

Suttgarter Staffeln Ideen nehmen Gestalt an. Der anhaltende Regen der letzen Wochen verleidet ein wenig das Fotografieren. Während die Regentropfen an die Scheibe klopfen, lädt das Bildmaterial meiner ersten Staffelbegehung zur grafischen Auseinandersetzung ein.

Idee 1 – Staffelbegeher

Es gibt viele Möglichkeiten eine Staffel zu begehen: schnell, langsam, rauf, runter, springend, mühsam, schwerfällig, tanzend? Warum diese Gangarten nicht in einem Bild vereinen und überlagern. Die Spuren der Menschen verwischen dabei und bilden wiederkehrende Muster. An der Staffel Schwabstraße, welche beidseitig den Tunnel flankiert, lässt sich seitwärts der Treppenlauf fotografieren. Durch Stativeinsatz lassen sich die einzelnen Aufnahmen dann in der Bildbearbeitung beliebig überlagern. Continue reading »

Apr 232010
 

Stuttgarter Staffeln stellen eine ortstypische Besonderheit dar. Ursprünglich wurden diese als Weinbergstaffeln angelegt und im Zuge der Besiedlung zu bequemen Treppenanlagen umgebaut. In Stuttgart gibt es über 400 Staffeln. Sie dienen der fußläufigen, vertikalen Erschließung des Stadtraums und Häusern, die sich nicht direkt an einer Straße befinden, als Zugang.
Die kommenden drei Monate wird das Thema Staffeln im Rahmen eines VHS Fotokurses abgelichtet. Dabei nähert sich jeder Teilnehmer individuell dem Thema. Über meine Entwicklung möchte ich auf jokofoto unter der Rubrik Staffeln berichten.