Jun 172012
 

StierDer Weg zum Stier war sehr experimentell. Auf dem Dachboden fand ich das Tier und dachte mir, dass man aus der roten glänzenden Oberfläche etwas machen könnte. Ich wusste zunächst auch noch gar nicht wie das spätere Bild aussehen könnte.StierDen Stier habe ich auf den Küchentisch gestellt.Ein entfesselter Blitz mit Schirm und das Stativ waren schnell aufgebaut.Stier
Bei den ersten Testaufnahmen ging es mir viel um die richtige Helligkeit und die Reflexionen auf dem Stier. War es mir doch wichtig, das man zwar eine Lichtkante erkennt, aber sich nicht der Schirm auf der roten Oberfläche des Stiers zu sehr abzeichnet.

Während ich so mit den Positionen von Licht, Hintergrund und Stier spiele, entwickelte sich die Bildidee. Der dunkle Hintergrund bringt das Rot noch mehr zum Leuchten. Der Stier der mit all seiner Energie sich gegen seinen eigenen Schatten stemmt. Nun noch einmal die Beleuchtung auf das Motiv angepasst und das Bild war im Kasten.

Stier
Stier