Jul 202010
 

Staffelbegeher hat die Umfrage gewonnen, hier das Ergebnis:

“Nuff und naa” geht es die Staffeln. Eigentlich ist jede Bewegung für sich keine Notiz wert, jedoch zeitlich überlagert werfen die einzelnen Erzählstränge ein neues Licht auf bisher verborgene Geschehnisse. So ergibt sich eine Geschichte, die es nie gegeben hat, oder vielleicht doch?
Die Aufnahmen entstanden im Morgenlicht. Die Kamera und ein 70-200er Teleobjektiv habe ich auf ein Stativ montiert, damit alle Bilder exakt den gleichen Ausschnitt zeigen und sich dann im Nachhinein überlagern lassen. [110mm|1/15s|f4|iso100]
Ausgelöst wurde über Funk um keine Störungen zu verursachen. Zusätzlich erhält das Bild Dynamik durch die lange Belichtungszeit von einer 1/15 Sekunde. Die Collage entstand dann bei der Bildbearbeitung durch überlagern der einzelnen Aufnahmen. Ebenen im Modus Vernichtend, Abwedeln, Harte Kanten und verschieden Masken kamen dabei zum Einsatz. Jede Änderung an einer Ebene hatte dann Auswirkungen auf den gesamten Bildaufbau und somit auch auf die gesamte Bildaussage. Es hat daher einige Zeit des Experimentierens in Anspruch genommen, bis sich das Bild in seiner endgültigen Darstellung zeigte. Da zu Beginn noch nicht klar war, wie das Bild aussehen würde, war dieser Findungsprozess umso spannender.


  2 Responses to “Staffelbegeher”

  1. Tolles Bild!
    Würde mich freuen wenn Du als Gast Deine Stäffelesbilder auf facebook mit mir und meinen Fans teilen würdest. Schau mal hier: https://www.facebook.com/stuttgarter.staeffelestour

    Grüße

    Oli

  2. Hey,

    gerne kannst Du Bilder in facebook linken.

    Grüße
    jo